19 Zoll Gehäuse

19 Zoll beträgt eine der Standardgrößen für viele Einschubgeräte. 19 Zoll Gehäuse finden demnach vor allem im Bereich Server Verwendung. Sinn und Zweck eines solchen Gehäuses ist der Schutz der empfindlichen elektronischen Geräte vor Feuchtigkeit, Vibrationen und Schlägen, oder vor Staub, und natürlich die praktische und formschöne Zusammenfassung mehrerer Geräte in einem einzigen Gehäuse. Dies spart Platz und ist funktionell.

19 zoll gehäuse Ob flache Geräte oder ganze Tower , in denen mehrere Server Platz finden, 19 Zoll, oder ca. 48cm, ist Normgröße für viele elektronische Geräte im industriellen Einsatzbereich, wie Industrierechner oder Server, und daher auch die genormte Größe für Einschübe in den Gehäusen. Bei industriellen Servern und auch einigen weiteren Applikationen werden die Gehäuse dann in sogenannten Racks zusammengefasst. Unter einem Rack versteht man ein Gestell mit Befestigungsmöglichkeiten in ebenfalls genormten Abständen, in welchem mehrere 19 Zoll Gehäuse übereinander montiert werden können. Racks für 19-Zoll -Gehäuse gibt es entweder als Tischversion oder als Wandversion, die frei stehend bis zu 2m hoch sein kann. Diese großen Racks finden in großen Firmen Verwendung, oder beim Betrieb einer großen Anzahl von Servern.

Zu den Gehäusen gehören jeweils passende Frontplatten, die eine bequeme Handhabung der Geräte ermöglichen und dabei einheitlich aussehen.

Baukastensystem für Gehäuse und Zusatzelemente

Alle diese Elemente können frei so zusammengestellt werden, wie es für den jeweiligen Bedarf passt. Die 19 Zoll Gehäuse werden dabei entweder fertig im Rack montiert und mit Frontplatte versehen geliefert, oder der Anwender stellt sich sein Gehäusemodell aus den verschiedenen Teilen selbst zusammen. Bei den Gehäusen selbst unterscheidet man zwischen Teileinschubgehäusen und Volleinschubgehäusen.

Gehäuse bestehen im Allgemeinen entweder aus Aluminiumblech, aus Aluminiumleisten oder aus Kunststoff. In den Gehäusen selbst sind je nach Anwendung bereits Steckplätze und Einschubschlitze vorinstalliert. Es gibt jedoch auch völlig leere Gehäuse auf dem Markt, die frei einrichtbar sind und flexibel für jede erdenkliche Anwendungsart eingesetzt werden können.
Breite sowie Höhe der Einschubplätze entsprechen zwar der Industrienorm, die Außenbreite kann jedoch von Hersteller zu Hersteller abweichen. Einige Hersteller bieten nur Gehäuse an, die in die zugehörigen Racks vom gleichen Hersteller passen und nicht zu Produkten anderer Firmen kompatibel sind. So ist man bei einer Erweiterung des Systems auf einen Hersteller festgelegt. Andererseits sind Racksysteme eines Herstellers durch eben diese Einheitlichkeit auch beliebig untereinander kombinierbar und dadurch dennoch vielseitig. Einige Hersteller bieten auch praktische integrierte Kassettensysteme an, die sich besonders gut für Systeme eignen, die gelegentlich verändert oder öfter einmal umgestellt bzw. erweitert werden müssen.